Forschungsstudien zur gesundheitsförderlichen Wirkung von EMF-Schutz

Forschung zur Technologie von EMF Harmony

Bei einer bio-energetischen Technologie wie der von EMF Harmony, die auf subatomarer Ebene wirkt, gibt es nur eine Möglichkeit, um herauszufinden, ob sie wirksam ist: Man muss den Gesundheitszustand von Personen mit und ohne den Einsatz der Technologie im Umfeld von elektromagnetischer Strahlung messen. In einer Reihe von Studien und Tests mit verschiedenen gesundheitsbezogenen Messmethoden sind positive physiologische Auswirkungen durch die Nutzung unserer Produkte nachgewiesen worden. Grundsätzlich werden die Gesundheitsparameter von Testpersonen vor und nach der Aussetzung von elektromagnetischer Strahlung mit und ohne den Schutz durch die Produkte von EMF Harmony gemessen. Die Unterschiede belegen die negativen Effekte der elektromagnetischen Strahlung und die Schutzwirkung der Produkte von EMF Harmony.

Bitte beachten Sie, dass die Tests zwar mit verschiedenen Produkten von EMF Harmony und verschiedenen gesundheitsbezogenen Messmethoden durchgeführt werden, dass aber die allen Produkten zugrunde liegende Technologie dieselbe ist. Aus diesem Grund wären bei jedem unserer Produkte dieselben Ergebnisse zu erwarten. Nachfolgend werden einige Beispiele solcher Studien & Tests angeführt:

Placebo-kontrollierte Doppelblindstudie zur WLAN-Strahlung

Ein unabhängiges Forschungsinstitut in Europa hat eine Studie zum Armband Mobility+ mit EMF-Schutz durchgeführt, die sich mit seiner Schutzwirkung gegen WLAN-Strahlung sowie seinen allgemeinen gesundheitsförderlichen Auswirkungen, auch wenn keine EMF-Strahlung in der Umgebung vorhanden ist, beschäftigt. In dieser Studie wird der Goldstandard für eine solche Forschungsarbeit genutzt - eine randomisierte, doppelverblindete und placebo-kontrollierte Methodik. Die Studie basiert auf umfangreichen statistischen Analysen von 5 gesundheitsbezogenen Messungen, die bei 15 Testpersonen in 5 unterschiedlichen Testszenarien durchgeführt wurden. Im Bericht wird die Schlussfolgerung gezogen, dass das Armband Mobility+ eine gesundheitliche Schutzwirkung gegen WLAN-Strahlung zeigt - darüber hinaus zeigt es positive Auswirkungen auf die Gesundheit, auch wenn keine EMF-Strahlung in der Umgebung vorhanden ist (mit anderen Worten, Ihre Gesundheit wird - unabhängig von der Aussetzung elektromagnetischer Strahlung - allein durch das Tragen unterstützt).Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen.

Forschungsstudie vom BION Institute zu EMF-Schutz

Studie zur Herzfrequenzvariabilität

Die folgende Abbildung zeigt Messwerte, die mit dem HRV-System HeartQuest für die Herzfrequenzvariabilität ermittelt wurden. Auf der linken Seite befinden sich die Messungen der Ausgangswerte einer Testperson, in der Mitte stehen die Ergebnisse nach einem 5-minütigen Handytelefonat ohne Schutz und auf der rechten Seite befinden sich die Ergebnisse nach einem 5-minüten Handytelefonat mit dem am Mobiltelefon befestigten EMF-Harmonizer+. Die Abbildungen oben zeigen den Wert des psycho-emotionalen Zustands der Testperson. Dieser ist nach dem Handytelefonat ohne Schutz vom Ausgangswert 65 % auf 30 % gefallen. Nach der Verwendung des Mobiltelefons mit dem Harmonizer+ ist er hingegen auf 70 % gestiegen (besser als der Ausgangswert). Die Abbildungen unten zeigen die Messungen der Gehirnwellen der Testperson im Delta-, Theta-, Alpha-, Beta- und Gamma-Rhythmus. Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen.

HRV-Studie mit EMF-Blocker/Harmonizer+

Wachstumstest mit Kresse-Sprossen

Dieser Test liefert einen sichtbaren Beweis für die negativen Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung auf das Wachstum von Kresse-Sprossen und zeigt, wie der EMF Harmonizer+ diese negativen Auswirkungen minimiert hat. In diesem Test wurden Sprossen neben einem WLAN-Router angepflanzt, der messbare elektromagnetische Strahlung abgab. Außerdem wurde eine Kontrollgruppe mit Sprossen in einer Entfernung von ca. 2,5 m angebaut, ohne sie elektromagnetischer Strahlung auszusetzen. Links befindet sich ein Bild der Sprossen, die ohne EMF-Schutz neben dem Router angepflanzt wurden, und rechts sind die Sprossen zu sehen, bei denen der Harmonizer+ auf dem Router platziert wurde. Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen, einschließlich Bilder der Sprossen unter den verschiedenen Wachstumsbedingungen. Oder klicken Sie hier, um den Video-Überblick zu sehen.

Studie zu EMF-Schutz anhand von Sprossen

Fallstudie zu EMF-Schutz

Studie zur gesundheitsförderlichen Wirkung des EMF-Schutzes

In dieser Fallstudie wurde ein Paar mittleren Alters getestet, das sein Leben lang elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt gewesen war. Es wurde getestet, bevor und nachdem es mit Produkten von EMF Harmony für seine Geräte und sein Zuhause ausgestattet worden war. Zu ihren EMF-Stressoren zählten die häufige Verwendung von Mobiltelefonen, Laptops und iPads, ein „Smart-Haus“, das voll mit drahtlosen Netzwerken, Geräten und Apparaten war, ein E- und ein Hybrid-Auto sowie Solarpaneele auf dem Haus mit Konverter. Der Test beinhaltete eine gründliche physische/neurologische/funktionale Untersuchung und ein umfassendes Blutbild. Im Bericht wird detailliert die deutliche Verbesserung ihrer Gesundheit beschrieben. Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen.

Elektrodermale Forschungsstudie

Die unten stehenden Schaubilder sind Beispiele aus einer Forschungsstudie mit einem elektrodermalen Test. Sie zeigen die Ergebnisse einer Testperson, bei der Messwerte während eines Handytelefonats ohne (oben) und mit dem (unten) Armband Mobility+ von EMF Harmony aufgenommen wurden. Die Ergebnisse lassen erkennen, dass ohne das Armband alle gemessenen Parameter unter dem optimalen Niveau lagen und sie mit dem Armband ein optimales Niveau erreichten. Ähnliche Ergebnisse ergaben sich bei allen fünf Testpersonen. Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen.

Meridian-Forschungsstudie zum Armband mit EMF-Schutz

Video zur Fallstudie von Reclaiming Motherhood

Fallstudie zu EMF-Schutz - Video von Reclaiming Motherhood

Dana Schmoyer vom YouTube-Blog Reclaiming Motherhood hat kürzlich ein Video veröffentlicht, in dem ihre mit elektromagnetischer Strahlung verbundenen gesundheitlichen Probleme dokumentiert werden und die positive Wirkung der Produkte von EMF Harmony auf ihre Gesundheit beschrieben wird. Die Ergebnisse wurden durch eine Untersuchung der Herzfrequenzvariabilität von ihrer Gesundheitsexpertin Melissa Dyer am Covenant Natural Health erfasst. Lesen Sie hier ihren Bericht und die Ergebnisse.

Dana ist Mutter von sieben Kindern und hat eine Community ins Leben gerufen, um ihre Erfahrungen mit anderen zu teilen, die all die Anstrengungen und Wunder des Mutterseins erleben. Ihr Motto ist „Chaos in Freude verwandeln.“ Wir sind sicher, dass Sie ihre Geschichte mit den Produkten von EMF Harmony interessant finden werden. Klicken Sie hier, um sich das Video anzusehen.

Analyse/Studie mit Vitalblut

Bei den Bildern unten handelt es sich um Blutproben einer Testperson, die durch ein Dunkelfeldmikroskop vergrößert wurden. Das Bild auf der linken Seite zeigt eine Probe, die vor der Verwendung eines Mobiltelefons entnommen wurde. Die roten Blutkörperchen haben hier einen Abstand zueinander und bewegen sich frei in einem gesunden Zustand. Das mittlere Bild zeigt eine Probe, die nach einem 5-minütigen Handytelefonat ohne Schutz entnommen wurde. Hier verklumpen die roten Blutkörperchen und häufen sich in einem ungesunden Zustand an. Das Bild auf der rechten Seite zeigt eine Probe, die nach einem 5-minütigen Handytelefonat, bei dem der EMF Harmonizer+ zum Einsatz kam, entnommen wurde. Die roten Blutkörperchen bewegen sich hier wieder frei in einem gesunden Zustand. Klicken Sie hier, um die komplette Studie anzuzeigen.

Analyse mit Vitalblut zur EMF-Abschirmung durch den Harmonizer+

Test mithilfe der Gas Discharge Visualization

Die unten stehenden Diagramme zeigen die Ergebnisse eines Tests mithilfe der Gas Discharge Visualization (GDV) an einer gesunden Testperson. Die orangefarbenen Balken repräsentieren hierbei den Normalzustand der Testperson und die lilafarbenen Balken den Zustand der Testperson, nachdem diese das Armband Mobility+ von EMF Harmony 4 Minuten lang getragen hat. Es sind wesentliche Verbesserungen in allen Bereichen zu sehen, insbesondere hervorzuheben sind reduzierter Stress, erhöhte Energie und ein verbessertes Organgleichgewicht. Klicken Sie hier, um den kompletten Bericht anzuzeigen.

GDV-Testergebnisse zu EMF-Schutz durch das Armband Mobility

Test zur Herzfrequenzvariabilität

Die folgende Abbildung zeigt Messwerte, die mit dem HRV-Messgerät Nilas MV für die Herzfrequenzvariabilität ermittelt wurden. Auf der linken Seite befinden sich die Messwerte nach einem 5-minütigen Handytelefonat ohne Schutz und auf der rechten Seite stehen die Messwerte nach einem 5-minüten Handytelefonat mit dem EMF-Harmonizer+. Die Abbildungen oben zeigen die Regulierung des zentralen neuro-hormonellen Systems der Testperson, die sich von einem Messwert von 30 auf 64 verbessert hat. Die Abbildungen unten zeigen die Energiereserven und -nutzung der Testperson, wobei die blauen Quadrate für die anabolen und die roten Quadrate für die katabolen Vorgänge stehen. Diese Ergebnisse haben sich mit der Verwendung des Harmonizer+ vom Messwert 21 / 26 auf 86 / 94 verbessert. Klicken Sie hier, um den kompletten Bericht anzuzeigen.

EMF-Schutz-Test/-Studie zur Herzfrequenzvariabilität