Sind meine Haustiere durch elektromagnetische Strahlung gefährdet?

5G Protection for Pets Dogs Cats

Für viele von uns gehören Haustiere einfach zur Familie. So wie Sie große Anstrengungen unternehmen, um sich um Ihre Lieben zu kümmern, würden die meisten Menschen vor nichts zurückschrecken, um ihre Hunde und Katzen zu schützen. Wenn Sie daran arbeiten, Ihre Tiere glücklich und gesund zu halten, müssen Sie auch an die Gefahren elektromagnetischer Strahlung denken.

Das Thema EMF-Strahlung und Haustiergesundheit wird sowohl in Ärzte- als auch in Tierärztekreisen selten diskutiert. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass Haustiere genauso anfällig für die negativen gesundheitlichen Folgen einer EMF-Strahlungsbelastung sind wie Menschen.

Als engagierte Tierbesitzer wollte das Team von EMF Harmony das Thema EMF-Strahlung und Tiergesundheit vorstellen. Indem wir unsere Kunden über die Gefahren elektromagnetischer Strahlung aufklären, hoffen wir, Ihnen die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie Ihre Haustiere besser schützen können.

Woher kommen elektromagnetische Wellen?

Elektromagnetische Wellen gehen von jedem Gerät oder technischen Gerät aus, das mit Strom betrieben wird. Wenn diese Wellen auf ein Objekt oder Wesen treffen, werden sie als elektromagnetische Strahlung bezeichnet. EMF-Strahlung wiederum hat unterschiedliche Intensitäten, die unterschiedliche Gefahren für Mensch und Tier darstellen.

Es gibtzwei Arten von elektromagnetischer Strahlung - hochfrequente/ionisierende Strahlung und niederfrequente/nichtionisierende Strahlung. In der Wissenschaftsgemeinschaft ist allgemein anerkannt, dass ionisierende EMF-Strahlung für den Menschen gefährlich ist. Beispiele für ionisierende EMF-Strahlungsquellen sind Röntgen- und Gammastrahlen.

Die Gefahren der nichtionisierenden EMF-Strahlung sind unter Ärzten und Wissenschaftlern viel umstrittener. Es gibt jedoch zahlreiche Hinweise darauf, dass nichtionisierende EMF-Strahlungsquellen wie Mobiltelefone, Wi-Fi-Router und Bluetooth-Geräte eigene Gesundheitsrisiken darstellen. Andere häufige Quellen nichtionisierender EMF-Strahlung sind Stromleitungen, Mikrowellenherde, Computer, drahtlose Kopfhörer und WLAN-Booster oder -Extender.

Sind elektromagnetische Wellen sicher für meine Haustiere??

Da Technologien wie Mobiltelefone und drahtloses Internet immens an Popularität gewonnen haben, ist die medizinische Gemeinschaft zunehmend besorgt über die Gefahren der EMF-Strahlung. Während zukunftsorientierte Gruppen hart daran gearbeitet haben, die Öffentlichkeit über EMF-Strahlung aufzuklären, vernachlässigen wir oft, an unsere Haustiere zu denken. Da Haustiere dem Menschen auf biologischer Ebene so ähnlich sind, sind Dinge, die für Menschen schädlich sind, fast immer gefährlich für unsere tierischen Begleiter.

5G EMF Blocker for Pets Dogs Cats

Eines der anerkannten Gesundheitsrisiken von EMF-Strahlung ist Hirntumor. Viele Wissenschaftler befürchten, dass die regelmäßige Nutzung von Mobiltelefonen oder Bluetooth zu Hirntumoren führen kann. Sogar mehr,einige Studien haben gezeigt, dass eine erhöhte Exposition gegenüber EMF-Strahlung bei bestimmten Arbeitsplätzen zu einer Zunahme von Fällen von Hirntumoren geführt hat.

Und es gibt buchstäblich Tausende von Studien, die das belegenviele Gesundheitsrisiken über Hirntumoren hinaus, von kardiovaskulären über neurologische bis hin zu hormonellen und Verhaltensproblemen. Es ist klar, dass selbst eine geringe Exposition gegenüber EMF-Strahlung die menschliche Gesundheit beeinträchtigen kann, insbesondere langfristig.

Aufgrund der Tatsache, dass Tiere in unserer Natur grundsätzlich dem Menschen gleich sindgrundlegende biologische Zusammensetzung, sollten wir die Gefahren der EMF-Strahlung für unsere Hunde und Katzen beachten. Wenn also eine erhöhte Exposition gegenüber EMF-Strahlung so eindeutig mit Gesundheitsrisiken für Menschen verbunden ist, ist es eine gute Idee, auch Ihre Tiere vor Schaden zu bewahren.

BitteKontaktiere uns um mehr über EMF-Strahlenschutz für Ihre Haustiere zu erfahren.

Wurden Studien zur EMF-Gefahr für Tiere durchgeführt??

In der Gesellschaft herrscht ein großes Missverständnis, dass EMF-Strahlung weder für Menschen noch für Tiere schädlich ist. Es gibt jedoch eine Menge Forschung, die dieser Idee widerspricht. Tatsächlich gibt es einen Vorrat an Informationen über die Auswirkungen von EMF-Strahlung auf Labortiere.

EINStudie 2018 durchgeführt vom National Toxicology Program zeigt Korrelationen zwischen EMF-Strahlung von Mobiltelefonen und Krebs bei Ratten. Tatsächlich deckte die Forschung bösartige Tumore sowohl im Herzen als auch im Gehirn von Ratten auf, wenn sie einer geringen nichtionisierenden Strahlung von Mobiltelefonen ausgesetzt waren. Mit einem Preis von 30 Millionen US-Dollar und einer Zeitspanne von 10 Jahren ist diese NTP-Studie eine der schlüssigsten EMF-Strahlungsstudien, die jemals durchgeführt wurden.

Andere wichtige Fälle, die die Gefahren der EMF-Strahlung für Haustiere gezeigt haben, sind aStudie 2016 über die Wirkung elektromagnetischer Impulse auf Tiere. Diese Forschung zeigt einen möglichen Zusammenhang zwischen kognitiven Schäden bei Ratten und EMF-Strahlung.

Wie kann ich meinem Haustier Elektrosmog-Schutz bieten??

Es gibt heute nur wenige Produkte auf dem Markt, die speziell für den Strahlenschutz von Hunden und Katzen entwickelt wurden. EMF Harmony steht an der Spitze dieser Bewegung, da wir unsere geschützte EMF-Schutztechnologie genommen und neue Produkte für Tiere entwickelt haben.

DasEMF-Harmonizer-Haustiermarke wurde speziell für unsere geliebten tierischen Begleiter entwickelt. Unsere Haustiermarke leiht sich die EMF-Harmonisierungstechnologie unserer Produkte für Menschen, ist aber mit der für Haustiere erforderlichen Haltbarkeit verstärkt. Mit unseren EMF Harmonizer Pet Tags bieten wir EMF-Schutz für Haustiere, wo immer sie sich aufhalten, und vor allen Arten elektromagnetischer Strahlung.

Wie funktionieren EMF Harmony-Produkte??

Unsere Produkte bei EMF Harmony funktionieren ganz anders als viele Produkte, die im EMF-Schutzbereich zu sehen sind. Das hat vor allem damit zu tun, dass EMF Harmony Produkte schädliche elektromagnetische Wellen neutralisieren, bevor sie mit dem Körper in Kontakt kommen. Darüber hinaus bieten sie dem Körper Ihres Haustieres energetische Unterstützung, wodurch es besser in der Lage ist, den durch EMF-Strahlung verursachten Stress zu bewältigen. Daher bietet unsere Technologie eine einzigartige Möglichkeit, Hunde und Katzen vor EMF-Strahlung zu schützen.

Viele EMF-Schutzgeräte auf dem Markt behaupten, EMF-Strahlung zu blockieren. Es ist zwar möglich, elektromagnetische Wellen mit bestimmten Verbindungen wie Kupfer zu blockieren, aber Sie können nur einen Bereich schützen, der so groß ist wie das eigentliche Schutzgerät. Zur Veranschaulichung: Ein EMF-Schutzanhänger aus Kupfer schützt Ihr Haustier nur in dem Bereich direkt unter dem Anhänger. Der Rest ihres Körpers bleibt gefährlicher EMF-Strahlung ausgesetzt.n.

EMF Harmony-Produkte Verwenden Sie eine bioenergetische Technologie, um EMF-Strahlung auf subatomarer Ebene zu neutralisieren. Anstatt zu versuchen, es zu blockieren, harmonisieren die Produkte EMFs und unterstützen gleichzeitig die Zellen im Körper Ihres Haustieres, wenn es gestresst ist.

Sprechen Sie noch heute mit EMF Harmony!

Bei EMF Harmony liegt uns die Gesundheit unserer Kunden sowie Ihrer Haustiere sehr am Herzen. Wir sind stolz darauf, Sie über die Gefahren der EMF-Strahlung auf dem Laufenden zu halten.

BitteKontaktiere uns für weitere Fragen zu unseren Produkten.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen