Vollständiger Leitfaden für tragbare technische Strahlung

Apple Watch Fitbit EMF Radiation Health Risks

Wearable-Technologie wird immer beliebter und es ist wahrscheinlich, dass Sie und Ihre Familie mindestens ein oder zwei dieser intelligenten Geräte besitzen, egal ob es sich um einen Fitness-Tracker, eine Smartwatch, ein VR-Headset mit virtueller Realität, einen Herzfrequenzmesser oder einen Schlaf-Tracker handelt. Augmented Reality AR Smart Brillen sind ebenso in Sichts are hörbar (intelligente Kopfhörer. Unternehmen haben auch begonnen, Fitness-Tracker und Smartwatches für Kinder zu vermarkten..

Sie scheinen alle sehr aufregend und praktisch zu sein und mögen das nächste große Gerät -aber Es ist wichtig zu wissen, dass diese drahtlosen Geräte alle EMF-Strahlung abgeben und dies gesundheitsschädlich sein kann.

Studien haben ernsthafte Gesundheitsrisiken durch die Art der von Wearables ausgestrahlten Strahlung festgestellt, die häufig stunden- oder tagelang am Tag oder in der Nacht getragen werden. Und da ein Großteil dieser neuen Technologie kürzlich eingeführt wurde, liegen noch keine Studien zu langfristigen gesundheitlichen Auswirkungen vor. Lesen Sie weiter, um eine vollständige Anleitung zu tragbarer technischer Strahlung zu erhalten, einschließlich möglicher Gefahren und EMF-Strahlenschutzmethoden.s.

Welche Art von Strahlung strahlen Wearables aus??

Wie in den CDC-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten erläutert, verwendet die Wearable-Technologie HF-Hochfrequenzsender zum Senden und Empfangen von Daten, und dies auchhis HF emittiert nichtionisierende Strahlung. Sie verwenden entweder Bluetooth oder Wi-Fi und müssen den FCC-Vorschriften entsprechen. Leider berücksichtigen diese Sicherheitsstandards nicht viele potenzielle Gesundheitsrisiken wie Langzeitbelastung, nicht-thermische Auswirkungen auf die Gesundheit oder kleinere und weniger entwickelte Schädel von Kindern empfindlicher gegenüber EMF-Schäden.ge.

Ist tragbar technisch sicher?

Verursachen Smartwatches Krebs? Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es wahrscheinlich nicht genügend Beweise, um dies zu beweisen. Wir wissen jedoch mit Sicherheit, dass die Exposition gegenüber nichtionisierender Strahlung, die von Wearables emittiert wird, mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen verbunden ist, einschließlich eines erhöhten Risikos für Krebs. Neben Krebsrisiken und möglich DNA-SchadenMenschen mit elektromagnetischer Überempfindlichkeit können erlebenneurologische Störungen.

Es gibt Beweise dafürTragbare Geräte können schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen, von Kopfschmerzen und Schwindel bis hin zu Schäden des Nervensystems und dem Risiko einer Fehlgeburt. Forscher haben auch herausgefunden, dass die Art der hochfrequenten elektromagnetischen Felder, die diese Geräte aussenden, istmöglicherweise krebserregend. Diese Studie von 2011 war Jahre vor der Vielzahl von Smartwatches, Fitness-Trackern, Hörgeräten, VR-Headsets, Fitness-Trackern, Smart-Kleidung, Smart-Schmuck und HMDs-Head-Mounted-Displays, die heute erhältlich sind.y.

Auf der Warum-Seite unserer Website finden Sie weitere Informationen zue gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit der Exposition gegenüber elektromagnetischer Strahlung.

Welche Gesundheitsrisiken bringt Wearable Tech mit sich??

Smartwatch-Strahlung und die von anderen tragbaren Geräten emittierte HF-Strahlung sind ein Problem, da sie über einen längeren Zeitraum verwendet werden und in direkten Kontakt mit Ihrer Haut kommen. Obwohl nur sehr wenige Untersuchungen zu den Langzeiteffekten einer geringen EMF-Exposition durchgeführt wurden, gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass eine kurzfristige Exposition gegenüber höheren Konzentrationen, z. B. von Mobiltelefonen und WLAN-Routern, die Gesundheit schädigen kann. Es gibt also Gründe vorsichtig sein..

Bei kabellosen Kopfhörern und Ohrhörern sowie intelligenten Brillen und Kopfbedeckungen für VR-Spiele wird die Strahlung direkt neben Ihrem Schädel abgegeben. Aus diesem Grund sind Menschen, die solche Geräte verwenden, und insbesondere Kinder, potenziell anfällig für Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit dem Gehirn, was bereits bei starker Nutzung von Mobiltelefonen dokumentiert wurde.e.

Was können Sie tun, um sich zu schützen??

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, sich vor EMF-Exposition zu schützen. Diese Lösungen sind: Beschränken Sie die Verwendung, tragen Sie keine Geräte neben Ihrer Haut, blockieren Sie die HF mit Abschirmprodukten oder verwenden Sie etwas, das die Auswirkungen von EM-Strahlung neutralisiert..

  • Beschränken Sie die Verwendung Obwohl es möglicherweise keine attraktive Idee ist, die Verwendung von Smartwatches einzustellen, kann selbst das Minimieren der Tragezeit dazu beitragen, potenzielle Gesundheitsprobleme zu reduzieren. Nehmen Sie es beispielsweise nachts ab, während Sie schlafenp
  • Verwenden Sie keine Geräte neben Ihrer Haut. Bei Fitness-Wearables ist dies möglicherweise nicht möglich, da sie auf Hautkontakt angewiesen sind, um genaue Puls- und andere Messungen zu erhalten. Während Sie Ihr Handy in einer Handtasche, einer Aktentasche oder einem Rucksack aufbewahren können, gilt dies nicht für ein tragbares Gerät, mit dem Sie Ihre Gesundheit überwachen können.th.
  • Blockieren der Hochfrequenzstrahlung mit Abschirmmaterial Bestimmte Metalle und andere Materialien blockieren die HF effektiv und verringern die Strahlenexposition. Das Problem bei dieser Lösung ist, dass sie auch das Signal blockiert, sodass Ihr Gerät möglicherweise nicht richtig funktioniert..
  • Verwenden Sie ein Produkt, das die Auswirkungen von EMF neutralisiert. Die einzige Möglichkeit, die Risiken von EMF effektiv zu reduzieren und gleichzeitig die Vorteile Ihrer Wearables zu nutzen, besteht darin, die Auswirkungen von EMF-Strahlung zu neutralisieren. Anstatt EMF zu blockieren, harmonisiert diese Art von Produkt die elektromagnetische Strahlung von intelligenten Geräten und macht sie sicher zu tragen..

Die beste Strahlungslösung für Wearable Tech

EMF Harmony bietet wahrSmart Watch Elektrosmog-Schutz, damit Sie Ihre Gesundheits- und Fitnessgeräte weiterhin nutzen und gleichzeitig eine optimale Gesundheit genießen können. Wir haben auchApple Watch Elektrosmog-Schutz für Ihre Apple Watch.

Unsere Harmonisierer verwenden eine proprietäre bioenergetische Technologie, die in Europa seit mehr als 20 Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Sie arbeiten auf subatomarer Ebene, um die HF-Strahlung zu neutralisieren, ohne die Funktionsweise Ihrer Geräte zu beeinträchtigen. Es ist ein zweiphasiger Ansatz, der zuerst die negativen energetischen Frequenzen der EMF-Strahlung harmonisiert und dann die Zellen Ihres Körpers unterstützt, um Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern. Lerne mehr über wie unsere Technologie funktioniert.

Da wareneine Vielzahl von Forschungsstudien das bestätigt die Wirksamkeit unserer einzigartigen Produkte. Mit unseren EMF-Harmonisierern können Sie und Ihre Familie weiterhin Ihre nützlichen Fitness-Wearables und andere intelligente Geräte verwenden, ohne sich um die Strahlenbelastung sorgen zu müssen.